SPEED UP
YOUR DOCUMENT
PROCESSES.

#BeADocumentHero

Zinsanpassungsklauseln: KI bringt Banken Klarheit über ihre Vertragslage.

Prämiensparverträge mit variablem Zinssatz beschäftigen Gerichte und Banken seit Jahren. Zuletzt hatte der BGH die Rechte der Sparer erneut gestärkt, vage Klauseln für unwirksam erklärt und Banken aufgefordert, ihre Verträge aktiv zu prüfen. Vor allem langjährige Sparverträge enthalten Zinsanpassungsklauseln, die die aktuelle Rechtsprechung als rechtswidrig einstuft. Angesichts der sich verstetigenden Rechtsprechung erhöht sich der Handlungsdruck. 

Banken sollten ausreichende Rückstellungen bilden, um auf eventuelle Forderungen vorbereitet zu sein. Bisher müssen sie ihre Verträge hierzu manuell überprüfen. Ein enormer zeitlicher und finanzieller Aufwand. Mit unserer künstlichen Intelligenz semantha® können Kreditinstitute mit minimalem Aufwand prüfen, welche Verträge rechtsunwirksame Klauseln enthalten und sich auf mögliche Forderungen einstellen. semantha® hilft dabei, notwendige Rückstellungen genau zu bestimmen und so das Risiko in der Bilanz realistisch darzustellen. Das alles in einem Bruchteil der Zeit.

Zusammen mit der Heidelberger Volksbank haben wir deren Sparverträge schon gesichtet.

Bei der bisherigen zeitaufwändigen Überprüfung unserer Verträge und deren Dokumentation waren 20 Arbeitstage erforderlich. Die KI-basierte Lösung hatte in 2 Stunden die gleiche Arbeit erledigt. Das ergab eine Reduzierung der dafür erforderlichen Ressourcen um 98,75 % – sensationell!
Christian Murr, Bereichsleiter Vorstandsstab von der Heidelberger Volksbank

In unserem kostenlosen und unverbindlichen Webinar am 22. November, 14 Uhr präsentieren wir Ihnen ausführlich den Anwendungsfall und stehen Ihnen Rede und Antwort. Melden Sie sich direkt an: 

Dir wird kein Kontaktformular angezeigt? Dann hast du vermutlich Cookies abgelehnt. Das Formular benötigt jedoch Cookies. Hier kannst du deine Einstellungen ändern: Cookie Einstellungen.


semantha® hilft dabei, notwendige Rückstellungen genau zu bestimmen und so das Risiko in der Bilanz realistisch darzustellen. Das alles in einem Bruchteil der Zeit.

Rückstellungen genauer bestimmen

Banken müssen ausreichende Rückstellungen bilden, um das Forderungsrisiko in der Bilanz abzubilden. Sind Ihre Rückstellungen ausreichend oder gar zu hoch angesetzt?

Zeitersparnis

Bisher müssen Verträge manuell überprüft werden. Ein enormer zeitlicher und finanzieller Aufwand.

Interessante Artikel zum Thema:

Rechtsklarheit auf Knopfdruck

Das Urteil des Bundesgerichtshofs zu Prämiensparverträgen bedeutet einerseits Rechtssicherheit, andererseits aber eine enorme finanzielle Mehrbelastung für betroffene Banken. Die Heidelberger Volksbank hätte zahlreiche Verträge manuell prüfen müssen und das innerhalb kürzester Zeit, um Klagen zu vermeiden.

Zinsanpassungsklauseln: Künstliche Intelligenz bringt Banken Klarheit über ihre Vertragslage

Prämiensparverträge mit variablem Zinssatz beschäftigen Gerichte und Banken seit Jahren. Zuletzt hatte der BGH die Rechte der Sparer erneut gestärkt, vage Klauseln für unwirksam erklärt und Banken aufgefordert, ihre Verträge aktiv zu prüfen. Angesichts der sich verstetigenden Rechtsprechung erhöht sich der Handlungsdruck für Banken.

Auch hier können wir helfen:

Legal and Compliance Checks

Vorschriften zu Bankverträgen und Richtlinien unterliegen einem Wandel. Nutze semantha zur Identifikation aller betroffenen Verträge und beschleunige Deine Prozesse.

Optimize Retail Banking

Die steigende Anzahl an Arbeitsanweisungen führt dazu, dass Bankberater wichtige Inhalte nur mit großem Aufwand finden, da viele Vorgaben nicht ausreichend strukturiert sind. Das Finden von Themengebieten in unstrukturierten Texten bietet daher den notwendigen Mehrwert, um die relevanten Vorgaben zu finden & einzuhalten.

Corporate Intelligence

Umfassende Informationsanalysen werden zunehmend wichtiger , um Risiken zu verringern und das Investitionsmanagement zu verbessern.

Die am häufigsten implementierten Use Cases im Finanzbereich.

Automatisierung Korrespondenz

In Deinem Unternehmen müssen jeden Tag Massen an Korrespondenzen verarbeitet und zugeteilt werden. Jedes Schreiben muss unter hohem Aufwand analysiert werden, bevor der nächste Schritt eingeleitet werden kann. Dabei ist eine Zuordnung bestimmter Kategorien durchaus möglich, aber das Problem: ähnliche Sachverhalte werden ganz unterschiedlich formuliert, was eine Automatisierung dieses Prozesses scheinbar unmöglich macht.

  • Mit semantha® kannst Du eingehende Schreiben automatisch klassifizieren und zuordnen, ganz gleich wie diese formuliert sind und unabhängig von der Wortwahl.

  • Mit unserer Datenextraktion kannst du relevante Datenpunkte ganz einfach aus Korrespondenzen extrahieren und weiterverarbeiten. Besonders hilfreich ist dabei die Kombination mit semanthas®


    Dokumentenanalyse und -vergleich

    In Deinem Unternehmen müssen regelmäßig und mit hohem manuellem Aufwand Dokumente überprüft werden. Dabei geht es meist um ähnliche Inhalte, auf die es bei der Prüfung ankommt. Das Problem: Jedes Dokument ist unterschiedlich formuliert und aufgebaut, was eine Automatisierung unmöglich macht.

    • Semantic Analysis: In unserer Library kannst Du Inhalte definieren, auf welche neu eingehende Verträge untersucht werden sollen. semantha® findet die Passagen anhand der Bedeutung, unabhängig der Wortwahl und ganz ohne “Training” mit Euren Daten. So sind relevante Inhalte eines Vertrages schnell und effizient gefunden.

    • Semantic Compare: Über unseren Compare, kannst Du bereits geprüfte Verträge mit neu eingehenden Verträgen abgleichen. semantha® zeigt Dir an, welche Inhalte übereinstimmen und welche Inhalte fehlen – out of the box und ohne aufwändiges Training mit Euren Daten.

    • Version Compare: Darüber hinaus kannst Du über unseren Compare unterschiedliche Versionen eines Vertrages vergleichen. semantha® zeigt Dir an, welche Inhalte gleich geblieben sind und wo Bereiche verändert oder ganz entfernt wurden.

    • Mit unserer Datenextraktion kannst du relevante Datenpunkte ganz einfach aus Dokumenten extrahieren und weiterverarbeiten. Besonders hilfreich ist dabei die Kombination mit semanthas® natürlichem Sprachverständnis, da sich so Datenpunkte in spezifischen Zusammenhängen finden und extrahieren lassen.


      Vertragsanalyse und Vertragsvergleich

      In Deinem Unternehmen müssen regelmäßig und mit hohem manuellem Aufwand Verträge überprüft werden. Dabei geht es meist um ähnliche Inhalte, auf die es bei der Prüfung ankommt. Das Problem: Jeder Vertrag ist unterschiedlich formuliert und aufgebaut, was eine Automatisierung unmöglich macht.

      • Semantic Analysis: In unserer Library kannst Du Inhalte definieren, auf welche neu eingehende Verträge untersucht werden sollen. semantha® findet die Passagen anhand der Bedeutung, unabhängig der Wortwahl und ganz ohne “Training” mit Euren Daten. So sind relevante Inhalte eines Vertrages schnell und effizient gefunden.

      • Semantic Compare: Über unseren Compare, kannst Du bereits geprüfte Verträge mit neu eingehenden Verträgen abgleichen. semantha® zeigt Dir an, welche Inhalte übereinstimmen und welche Inhalte fehlen – out of the box und ohne aufwändiges Training mit Euren Daten.

      • Version Compare: Darüber hinaus kannst Du über unseren Compare unterschiedliche Versionen eines Vertrages vergleichen. semantha® zeigt Dir an, welche Inhalte gleich geblieben sind und wo Bereiche verändert oder ganz entfernt wurden.

      • Mit unserer Datenextraktion kannst du relevante Datenpunkte ganz einfach aus Dokumenten extrahieren und weiterverarbeiten. Besonders hilfreich ist dabei die Kombination mit semanthas® natürlichem Sprachverständnis, da sich so Datenpunkte in spezifischen Zusammenhängen finden und extrahieren lassen.


        Diese Use Cases könnten Dich auch interessieren…

        • Corporate Intelligence

          Umfassende Informationsanalysen werden zunehmend wichtiger, um Risiken zu verringern und das Investitionsmanagement zu verbessern.

        • Optimierung des Privatkundengeschäft

          Die steigende Anzahl an Arbeitsanweisungen führt dazu, dass Bankberater wichtige Inhalte nur mit großem Aufwand finden, da viele Vorgaben nicht ausreichend strukturiert sind. Das Finden von Themengebieten in unstrukturierten Texten bietet daher den notwendigen Mehrwert, um die relevanten Vorgaben zu finden & einzuhalten.

        • Rechtliche und Compliance-Prüfungen

          Vorschriften zu Bankverträgen und Richtlinien unterliegen einem Wandel. Nutze semantha® zur Identifikation aller betroffenen Verträge und beschleunige Deine Prozesse.

        • Konsolidierung von Dokumenten

          Harmonisierung von unternehmensweiten Regelungen, wie beispielsweise Betriebsvereinbarungen, Arbeitsanweisungen & SOP’s über verschiedene Standorte hinaus“

        • Zuordnung von Lebensläufen und Stellenausschreibungen

          Mit semantha® haben wir ein KI-Tool entwickelt, das die Schwächen der konventionellen Matching Tools überwindet. Die Anwendung vergleicht nicht, ob bestimmte Begriffe in Dokumenten vorkommen, sondern liest die Dokumente auf Bedeutungsebene. Und das innerhalb weniger Augenblicke.

          • Ranking von Top-Bewerbern auf Knopfdruck
          • Übersicht der besten internen Kandidaten für beliebige Skills
          • Objektivere Auswahl von Kandidaten: Beschleunigung des Auswahlprozesses um bis zu 50%
          • Mehr Zeit für Gespräche, um menschlichen Fit sicherzustellen
        • Knowledge Management

          In Deinem Unternehmen gibt es große Massen an unstrukturierten Textdokumenten. Es gehört zu den täglichen Herausforderungen diese Dokumente auf bestimmte Inhalte zu durchsuchen, wobei normale Suchfunktionen lediglich eine einfache “Schlagwortsuche” bieten, die nicht zu den gewünschten Ergebnissen führt. Dies ist insbesondere darauf zurückzuführen, dass zum einen nicht bekannt ist, wie ein Thema genau formuliert wurde und zum anderen sind gleiche Themen in den verschiedenen Dokumenten auch ganz unterschiedlich formuliert.

        • Analyse und Vergleich von Massenklageschriften

          In Deinem Unternehmen werden massenhaft Verfahren zum gleichen Thema bearbeitet. Trotz immer ähnlicher Vorträge in den Schriftsätzen und sich wiederholdenden Korrespondenzen mit Unternehmen, Versicherungen und Mandanten, müssen diese Dokumente unter hohem Aufwand gelesen und analysiert werden. Zwar lassen sich Inhalte durchaus in bestimmte Kategorien einteilen, aber das Problem: ähnliche Sachverhalte werden ganz unterschiedlich formuliert, was eine Automatisierung der Prozesse unmöglich erscheinen lässt.

          Dabei erwiderst Du zahlreiche Schriftsätze wie beispielsweise Klagen oder Klageerwiderungen und stößt dabei immer wieder auf ähnliche Vorträge. In den meisten Fällen lassen sich Auszüge aus Erwiderungen, welche Du in der Vergangenheit erstellt hast, gut als Grundlage für den neuen Schriftsatz heranziehen. Jedoch ist die Klassifizierung der einzelnen Vorträge des neu eingegangenen Schriftsatzes die größte Herausforderung.

          Dir wird kein Kontaktformular angezeigt? Dann hast du vermutlich Cookies abgelehnt. Das Formular benötigt jedoch Cookies. Hier kannst du deine Einstellungen ändern: Cookie Einstellungen.

          Ein Auszug unserer Kunden

          Mit einigen unserer Kunden verbindet uns eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte. Hier kannst du die Geschichte nachlesen: zu den success stories.